Highway to sky!
Der Sustenpass nur für dich! Fahre von Innertkirchen auf die Passhöhe - noch bevor die Strasse für den Verkehr vollständig geöffnet ist!
Velospass am Sustenpass
Am 20. Mai 2017 wird der Sustenpass durch den ersten «Velospass am Sustenpass» von der Fahrradgemeinde zurückerobert und aus dem Winterschlaf geweckt.
Highway to sky! Der Sustenpass nur für Radfahrer.
Highway to sky! Der Sustenpass nur für Radfahrer.
Velospass am Sustenpass: Jede und jeder soll mitfahren können – ob Plauschfahrer, Strassenrennfahrer oder Mountainbiker, ob Einsteiger oder Fortgeschrittene, ob Gross oder Klein!

Sustenpass – exklusiv für Radfahrer!

Velospass am Sustenpass – Samstag, 20. Mai 2017

Immer Ende Mai gehört der Sustenpass einen Tag lang ausschliesslich den Radfahrern. Egal ob sportlicher Halbprofi, Genussfahrer oder Dreikäsehoch – alle werden auf der noch geschlossenen Passstrasse ihren Spass haben.

Von Oktober bis Mai oder Juni liegen die meisten Alpenpässe im Winterschlaf. Dann erwachen sie zu pulsierenden Verkehrswegen, bieten eindrückliche Erlebnisse für Ausflügler und Touristen und stellen nicht zuletzt auch einen bedeutenden Wirtschaftsmotor für die Berggebiete dar. Bevor das intensive Sommerleben losgeht, gehört der Sustenpass am Samstag, 20. Mai 2017, ganz den Radfahrerinnen und Radfahrern. Seit drei Jahren findet der «Velospass am Sustenpass» statt. Vor der offiziellen und durchgehenden Eröffnung für den motorisierten Verkehr können Rennradfahrer, Mountainbiker und Naturliebhaber die Stille und das eindrückliche Panorama am Sustenpass geniessen.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Arten von Velofreunden. Die weniger ambitionierten Fahrerinnen und Fahrer begeben sich auf die Geniessertour, bei der die Zeit keine Rolle spielt. Die Strecke führt über 15 Kilometer und 600 Höhenmeter von Gadmen zum Steingletscher. Es besteht auch die Möglichkeit, E-Bikes zu mieten – damit geht es ja dann wie von alleine aufwärts. Die sportlich ausgerichteten Teilnehmerinnen und Teilnehmer messen sich im Zeit fahren «Highway to sky». Das Bergzeitfahren mit Einzelstart von Innertkirchen erstreckt sich auf eine Strecke von 28 Kilometern und 1600 Höhenmetern. Nach der überwältigend schönen Panoramafahrt liegt das Ziel auf der Passhöhe. Achtung: In dieser Kategorie ist eine Anmeldung erforderlich.

Ausgelegt eigensfür Kinder ist der «Stöckli Kids-Bike-Cup», der in Obermad bei Gadmen stattfindet. Hier darf der Nachwuchs auf dem neu angelegten Mountainbike-Trail durch den Dreck pflügen und über Stock u d Stein zirkeln. Ab 2017 können sich auch die Erwachsenen rennmässig messen.

Weitere Informationen: