Klettersteig Tälli by Robert Bösch
Der erste Klettersteig der Schweiz führt mitten durch die Gadmer-Dolomiten. Mit rund 600 m Länge ist er einer der längsten und spektakulärsten Klettersteige der Schweiz. Foto: Robert Bösch
Klettersteig Tälli by Robert Bösch
Der erste Klettersteig der Schweiz führt mitten durch die Gadmer-Dolomiten. Mit rund 600 m Länge ist er einer der längsten und spektakulärsten Klettersteige der Schweiz. Foto: Robert Bösch

Erster Klettersteig der Schweiz

Der erste Klettersteig der Schweiz führt mitten durch die Gadmer-Dolomiten. Mit rund 600 m Länge ist er einer der längsten und spektakulärsten Klettersteige der Schweiz. Ausgangspunkt für den Klettersteig ist das Restaurant und Berghaus Tälli, welches mit der Tällibahn einfach zu erreichen ist.

Der Klettersteig ist von Juli bis Oktober bei sicherem Wetter zu begehen. 78 m Leitern, 550 einbetonierte Stifte und jede Menge Fixseile garantieren eine sichere Begehung der Route. Der Abstieg erfolgt über die Rückseite der Gadmerfluh und führt via Sätteli zurück zum Berghaus Tälli oder hinunter zur Engstlenalp.

Schwierigkeit

K3

Höhenunterschied

600m

Zustieg

1 Stunde von der Tällihütte

Kletterzeit

ca. 2–3 Stunden

Abstieg zum Berggasthaus Tälli

2–3 Stunden

Ausrüstung

gute Bergschuhe, Helm, Klettersteig-Handschuhe, Klettergurt, Klettersteig-Sicherungsset, Essen und Trinken, Kleider für einen Wetterumsturz, Notfall-Plan, Erste-Hilfe-Apotheke, Sonnenschutz

Miete Ausrüstung

Das Berggasthaus Tälli vermietet Klettersteig-Sets (fragen Sie vorher an).